Informationen zu Corona & Auswirkungen auf die Immobilienbranche

Viele Eigentümer, Kaufinteressenten, Vermieter, Mieter und Geschäftspartner fragen sich, welche Auswirkungen die Corona-Krise für den Immobilienbereich mit sich bringt. Wir wollen Ihnen einen kleinen Überblick verschaffen. Entsprechend versuchen wir die aktuelle Entwicklung zu betrachten und eine Prognose für die Zeit danach abzugeben. 


Mit einem Klick gelangen Sie direkt zur jeweiligen Information:

 
Vor-Ort-Termine (Besichtigungen/ Objektbewertung/ Objektaufnahme)

Kauf / Verkauf - Finanzierung

Kauf / Verkauf - Notarielle Aufbereitung und Beurkundung

Vermietung / Stundung Mietzahlungen

Entwicklung der Preise (Sinken die Immobilienpreise oder steigen sie an?) 

Immobilienmarkt nach den Ausgangsbeschränkungen / Entwicklung nach der Corona-Krise


Quellen: www.Immoscout24.de und www.focus.de, www.das-maklerteam.de, Tobias Sachse & Kollegen. Alle Angaben ohne Gewähr. 
 



Unruhige Zeiten – Wir sind für Sie da!

Verkauf: 
Überlegen Sie derzeit einen Verkauf (viele Eigentümer teilen uns aktuell mit, dass sie jetzt noch verkaufen wollen, da sie befürchten, dass sich der Immobilienmarkt rückläufig entwickelt) dann beraten wir Sie herzlich gerne telefonisch. Mit unseren technischen Möglichkeiten und unserer langjährigen Erfahrung können wir Sie auch in diesen Zeiten bestens bei Ihrem Verkauf begleiten. Wir sind hier gut aufgestellt: virtuelle Immobilienrundgänge mit 3D-Kameras und Raumscannern, abwicklungstechnisch abgestimmte Vorgehensweisen und vor allem auch die Beachtung der wichtigen, gesundheitlichen Aspekte. Wir sind vorbereitet.

Vermietung: 
Frei stehende oder frei werdende Mieteinheiten oder auch bezugsfertige Neubau-Objekte sollten nicht einfach leer stehen bleiben, sondern wieder zeitlich angemessen vermietet werden. Es um Ihr Geld.  Auch hier haben verschiedene, tolle Lösungsansätze wie wir Sie begleiten können. 

Bewertung: 
Unser kostenloses Online-Programm zur Bewertung Ihrer Immobilie (https://www.wi-nb.de/wertermittlung.xhtml) gibt Ihnen einen ersten Hinweis, wie der Wert Ihrer Immobilie aktuell stehen könnte, allerdings noch ohne Berücksichtigung von Entwicklungen durch die Krise. Diese ersetzt natürlich nicht eine genaue, individuelle Marktpreisschätzung Ihrer Immobilie. Diese kann jedoch auch ohne direkten Kontakt auf dem telefonischen oder E-Mailkontakt vorgenommen werden. 
Nachdem Sie eine Bewertung online vorgenommen haben, nehmen wir umgehend Kontakt mit Ihnen auf. Hier besprechen wir die Bewertung mit Ihnen und können eine individuelle, präzise Bewertung im Nachgang vornehmen. Mit unserer professionellen Software und unseren Erfahrungen am Markt können wir Sie hier mit unseren versierten Verfahren, trotz Ausgangsbeschränkung, zielführend, nachhaltig und sicher begleiten.
 
Unsere Vorbereitung für Sie: 
Wir arbeiten aktuell mit Hochdruck, vornehmlich im Homeoffice. Wir nutzen modernste Techniken und behandeln Ihr persönliches Immobilienthema mit Voraussicht, um Ihnen aktuell sowie auch nach der Krise eine Lösung für Ihr Anliegen ermöglichen zu können.  

Diese und viele weitere Argumente sprechen für uns: 
+ Sensibler Umgang mit der momentanen Situation
+ Einhaltung umfassender Vorsichtsmaßnahmen
+ Beschränkung auf einen minimalen persönlichen Kontakt zum Schutz aller
+ Keine Ansteckungsgefahr durch das Angebot von virtuellen Rundgängen
+ Wir tragen Verantwortung – das Wohl unserer Mitmenschen steht im Vordergrund

Wir sind auch in schwierigen Zeiten für Sie da.
Sehr gerne stehen wir Ihnen bei Fragen zum Verkauf, Bewertung, Vermietung oder sonstigen Themen per Telefon, Post, E-Mail oder Videokonferenz zur Verfügung. 

+++ Stand Ende März 2020- Bitte besuchen Sie unsere Seite in regelmäßigen Abständen. Wir werden uns um Updates bemühen um Sie über Neuigkeiten zu informieren +++